Digital Signage LED-Displays in Seefeld

Installation aus vier hochauflösenden Digital Signage LED-Displays im Tourismusbüro der Olympiaregion Seefeld in Tirol.

Digital Signage LED-Displays kommen überall immer mehr ins Gespräch. LED-Videowände in exklusiven Geschäften, in Hotels und Tagungszentren oder wie hier im Tourismusbüro der WM Gemeinde Seefeld.

Die vier hochauflösenden ACT Linea-Videosäulen sollten ursprünglich schräg zueinander fixiert werden. Statt schräg wurden Sie nun gerade, aber in der Höhe versetzt montiert. Eine kreative LED-Display Installation, auffällig und elegant. Hier wird im Tourismusbüro die Olympiaregion mit schönen Bildern und wertvollen Infos beworben.

  • Produktion und Lieferung September 2018
  • Hochauflösend Digital Signage LED-Displays
  • Adresse: TVB Seefeld, A-6100 Seefeld, Bahnhofsplatz 15
  • Vier Digital Signage LED-Displays jeweils 532 x 1.972 x 56 mm
  • LED-Modellreihe ACT-Linea 1.8
  • Physikalische Auflösung 1.024 x 1.024 Pixel, angesteuert wird die volle Breit inklusive der Pixel zwischen den 4 LED-Säulen
  • 3,15 Millionen LED-Chips leuchten auf dieser LED-Videofläche und sorgen für eine beeindruckende Bildqualität

Bei Tag und Nacht ein außergewöhnlicher Blickfang!

Die FIS Nordische Ski WM 2019 findet in Seefeld statt

Nach 1985 hat die Olympiaregion Seefeld für 2019 wieder den Zuschlag für die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften erhalten. Rund 700 Athleten aus 60 Nationen werden in Seefeld und am geschichtsträchtigen Bergisel in Innsbruck, im Kampf um die begehrten Medaillen bei den Wettbewerben vom 19. Februar bis zum 3. März 2019, Höchstleistungen erbringen.

Im Zuge der Planung für die Gestaltung des WM Infobüros besuchte ein Komitee aus Seefeld ACT in Zwölfaxing bei Wien. Im Showroom wurden verschiedene Möglichkeiten besichtigt und diskutiert.

Maximal 3 Meter breit, höchstens 2,3 Meter hoch sollte die LED-Videowand werden. Gewünscht wurde ein möglichst feiner Pixelabstand für höchste Auflösung und somit beste Bildqualität auch aus kürzesten Betrachtungsabständen. Die Gesamterscheinung der Digital Signage LED-Displays sollte ungewöhnlich sein, sofort ins Auge fallen und in Erinnerung bleiben. So wurden viele Varianten angedacht und am Schluss eine außergewöhnliche LED-Display-Lösung mit vier zueinander versetzten LED-Videosäulen bestellt.

Digital Signage LED-Displays

Der Begriff Digital Signage (dt.: Digitale Beschilderung) umschreibt den Einsatz digitaler (gegebenenfalls interaktiver) Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische Plakate, elektronische Verkehrsschilder, Werbung in Geschäften (Instore Marketing), digitale Türbeschilderung oder Großbildsysteme im Innen- sowie Außenbereich. (Copyright Wikipedia)

Digital Signage mittels elektronischer Laufschriften und LED-Videowänden wird zunehmend nicht nur auf öffentlichen Plätzen eingesetzt. Auch in Hotels, Großmärkten und immer öfters in Geschäften kommen Digital Signage LED-Displays zum Einsatz (Instore TV). Im Unternehmensbereich kommt dies zunehmend für die Eigenvermarktung (beispielsweise mittels Unternehmensinfos auf LED-Anzeigen für Mitarbeiter und Gäste) oder für Produktionsinformation in Werkhallen zum Einsatz.

Höchste Bildqualität mit engstem Pixelabstand

Die flachen ACT Linea-LED-Videosäulen haben einen sehr engen Pixelabstand von gerade einmal 1,8 mm. Damit wird eine außergewöhnlich hohe Bildqualität erreicht. Die brillant leuchtenden Farben und das kontrastreiche Bild zeigen dem Kenner, dass hier LED-Technik im Einsatz ist. Aus wenigen Metern würde man sonst denken, dass hier LCD Monitore in sehr ungewöhnlicher Größe hängen, welche es in dieser Form aber am Markt gar nicht gibt.

Die hochauflösenden Digital Signage LED-Displays sind von vorne wartbar und weisen eine Rahmenbautiefe von lediglich 56 mm auf. Im unteren Bereich kommen noch 40 mm für der Steuerelektronik dazu. Die Installation mit 4 dieser LED-Videosäulen wirkt sehr elegant.Speziell der Versatz der Videoflächen macht die LED-Videowall zu einer äußerst interessanten Realisierung.

Zueinander versetzte LED-Videoflächen bietet ACT in vielen Größen und Varianten an. Nicht nur senkrechte, auch waagrechte LED-Flächen oder schräge LED-Displays können miteinander kombiniert werden. Gerade, um die Ecke gehend oder rund, speziell im Innenbereich sind den Wünschen technisch kaum Grenzen gesetzt. Digital Signage LED-Displays von ACT sind äußerst vielseitige einsetzbar.

Schlagworte: , , , ,

Planen Sie Vergleichbares? Wir beraten Sie gerne.