LED Videowand im Ladenlokal von JOOP!

Wieder eine hochauflösende ACT Videowand im Ladenlokal, diesmal bei JOOP! im Designer Outlet Berlin.

Die hochauflösende Videowand im Ladenlokal ist diesmal im Fenster zwischen den zwei Eingängen positioniert und zieht die Leute ins Geschäft. Schon aus der Ferne ist die LED-Wand ein unglaublicher Eyecatcher und aus der Nähe überzeugt sie nach wie vor mit einer hohen Auflösung und einem engen Pixelabstand. Große LED Videowände mit feinster Auflösung finden mehr und mehr Einzug in exklusive Geschäfte. Die neue Shopled Videodisplay Serie von ACT erweitert die vielen Möglichkeiten für den Ladenbau. Erstmals nützt JOOP! nun auch im Schaufenster eine LED-Videowand aus dem Hause ACT. JOOP! hat sich vom gefeierten deutschen Kultlabel zu einer der wichtigsten internationalen Fashion- und Lifestyle-Marken entwickelt.

Das Designer Outlet Berlin befindet sich in Wustermark und gehört zur MCArthurGlen Group. Hier sind Designermarken das ganze Jahr über um bis zu 70% vom UVP reduziert. Nur 30 Minuten von Berlin gelegen, bietet das Designer Outlet Berlin ein einzigartiges Shoppingerlebnis.

  • Produktion und Lieferung 6 / 2019
  • Videowand im Ladenlokal
  • Adresse: D-14641 Wustermark, Alter Spandauer Weg 1
  • Größe 2 x 2,5 Meter
  • Modellreihe ACT-Shopled MAX3s3
  • Pixelabstand 3,91 mm
  • Physikalische Auflösung 512 x 640 Pixel
  • Mit ultrahellen pure-black Outdoor SMD 3in1 bestückt
  • Helligkeit > 5.500 cd/m²
  • Knapp 1 Million LED-Chips auf dieser LED-Videofläche sorgen für eine atemberaubende Bildqualität gepaart mit einer unglaublich hohen Helligkeit und besten Kontrastwerten

Helligkeit ist nicht alles

Die vielen hellen Flächen vor dem Fenster verursachen hier extreme Spiegelungen. Hier hilft nur maximale Helligkeit. Für klassische SMD 3in1 Outdoor Leuchtdioden gilt aber: je enger der Pixelabstand, desto schlechter der Kontrast. Dies deshalb, da SMD 3in1 Outdoor Leuchtdioden vorne im Bereich der LED-Chips einen großen weißen Punkt für maximale Helligkeitsausbeute aufweisen. Je enger der Pixelabstand, desto mehr weiße Punkte, desto schlechter der Kontrast. Höchste Helligkeit hilft dann relativ wenig, wenn bei Sonnenlicht das ganze Bild nur mehr hellgrau statt schwarz ist und die Farben nur mehr flau auf der LED-Videowand wiedergegeben werden.

Für unseren Premiumkunden JOOP! haben wir deshalb in die Trickkiste gegriffen und eine LED Sonderselektion mit besonders großen LED-Chips geordert. So konnten wir die Frontseite der SMD 3in1 Leds schwarz tönen lassen und trotzdem eine Helligkeit von über 5.500 cd/m² erreichen.

Höchster Kontrast in Kombination mit einer enorm hohen Helligkeit ergibt hier dann eine brillante Bildqualität auch wenn die Sonne auf die LED-Fläche trifft und es in der Scheibe extrem spiegelt.

Die Videowand im Ladenlokal von JOOP! schaut durch das Fenster direkt zu dem Shopping-Publikum, welches von den leuchtenden Farben und dem bewegten Bild magisch angezogen wird. Auf dem riesigen, hell leuchtenden 2,5 m hohen Fernseher laufen die aktuellen Videos von JOOP! und informieren über neue Angebote. Mit der hohen Auflösung kann man der Kreativität freien Lauf lassen, schon aus kurzen Betrachtungsabständen wird höchste Bildqualität erreicht. Kleinste Details werden groß hervorgehoben. Knapp eine Million LED-Chips setzen hier die Werbung ins rechte Licht.

Für diese Videowand im Ladenlokal wurden unsere neuen MAX3 Alu-Druckgußgehäuse eingesetzt. Diese zeichnen sich durch eine sehr flache Bauform und eine 100 prozentige Frontwartung aus. Gerade im Ladenbau ist dies ein großer Vorteil weil hinter der Led-Wand kein Service-Abstand benötigt wird. Die LED-Videomodule wurden an Alu-Profilen direkt an die Wand vor den Umkleidekabinen fixiert. Die komplett kabellos an den Modulgehäusen fixierten Pixelkarten können im Fall des Falles mit einem mitgelieferten elektrischen Vakuum-Sauger sekundenschnell abgenommen werden, eine extrem wartungsfreundliche Lösung aus dem Hause ACT! Diese neue Generation von flachen LED-Videowänden wird nun vermehrt im Ladenbau eingesetzt werden, verschiedene Pixelabstände und Helligkeitsklassen stehen zur Verfügung.

ACT produziert seit vielen Jahren LED-Videowände für den Ladenbau und kann deshalb in diesem Bereich auf viel Erfahrung zurückgreifen. Wenn Sie ein ähnliches Projekt haben, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot für eine Videowand im Ladenlokal.

Schlagworte: , ,

Planen Sie Vergleichbares? Wir beraten Sie gerne.