Neue LED-Aussenwerbung beim Volkstheater

Die LED-Aussenwerbung, eine weiße LED-Videowand vor dem Wiener Volkstheater erstrahlt im neuen Glanz

Diese LED-Aussenwerbung ist technisch gesehen eine LED-Videowall. Sie wird angesteuert wie eine LED-Videowand und sie ist aufgebaut wie eine LED-Videodisplay. Im Gegensatz zu einer klassischen LED-Videoboard ist sie aber nicht vollfarbig sondern einfarbig. 256 Graustufen stehen zur Verfügung.

  • Produktion, Lieferung 1 / 2016
  • Montage und Inbetriebnahme 5 /2016
  • Standort: 1070 Wien, Neustiftgasse 1>
  • Doppelseitige LED-Aussenwerbung
  • 8,1 x 0,6 m , Rücken an Rücken montiert
  • Auflösung 768 x 48 Pixel je Seite
  • Physikalischer Pixelabstand: 10 mm
  • Gesamt 73.728 weiße Leuchtdioden
  • Industrie-PC in der Videowand eingebaut
  • Externe W-LAN Antenne
  • DVI-Ansteuerung

Invalid Displayed Gallery

Erste Bilder der neuen LED-Videowand

Die neue LED-Aussenwerbung ist am Dach der Station Volkstheater positioniert. Zwei U-Bahnen, 4 Straßenbahnlinien und zwei Buslinien treffen sich hier. Das Volkstheater Wien wurde 1889 erbaut. Es befindet sich gegenüber dem Naturhistorischen Museum in Nachbarschaft des MuseumsQuartiers und des Spittelbergs und ist eines der größten Theater im deutschsprachigen Raum.

Die neue LED-Aussenwerbung wirkt höchst elegant

Ganz in weiß, die LED-Videowand erstrahlt im neuen Glanz. Sie hat Stil, fällt auf und harmoniert mit den historischen Gebäuden im Umfeld. Sie zieht die Blicke auf sich und wirkt trotzdem nicht aufdringlich. Sie passt perfekt ins Stadtbild, als wäre sie immer schon hier gewesen.

Im Jahr 2005 erstmals geliefert, nach 11 Jahren nun erneuert

Invalid Displayed Gallery

Bilder der alten LED-Aussenwerbung. Vor 11 Jahren ebenfalls von ACT geliefert.

Es zeigt wieder einmal, wie langlebig LED-Aussenwerbung sein kann. Der Einsatz von qualitativ hochwertige Bauteilen und eine robuste und ausgezeichnete Technik rechnet sich. Das Vertrauen in einen Spezialisten wie ACT, welcher seit mittlerweile mehr als 25 Jahren LED-Displays baut, ist berechtigt.

Die alte LED-Anzeige funktionierte bis zum Schluss. Sie wurde vom Volkstheater abgebaut und zur weiteren Verwendung gelagert. Nach 11 Jahren war es Zeit, die alte LED-Anzeige durch eine neue LED-Aussenwerbung zu ersetzen. Aufgrund der guten Erfahrung mit LED-Anzeigen wurde die neue einfarbige LED-Videowand wieder bei ACT beauftragt.

Neue Direktorin, neues Logo und neue Farben

Mit Anna Badora gibt es seit September 2015 eine neue künstlerische Leiterin im Volkstheater. Sie löste den früheren Volkstheater-Direktor Michael Schottenberg ab.Auch die Werbelinie hat sich seither geändert. Früher war die Farbe rot überall präsent, im Logo, dem roten Stern des Volkstheaters, in allen Publikationen und natürlich auch auf der LED-Aussenwerbung. Der rote Stern ist nun ab, ein neues Logo wurde designt. Als Farbe dominiert nun weiß, da passte die rote LED-Anzeige nicht mehr ins Gesamtbild. Dies war mit ein Grund, dass die neue LED-Videowand nun im eleganten weiß erstrahlt.

Die Unterkonstruktion wurde beibehalten, ACT lieferte die neue LED-Aussenwerbung, welche von einem vom Volkstheater beauftragten Schlosser montiert wurde. Verkabelung und Inbetriebnahme erfolgte dann von einen Team von ACT.

Die Auflösung ist nun wesentlich feiner. Die neue LED-Videowand hat bei gleichen Abmessungen doppelt soviel Bildpunkte wie früher. Der Rahmen wurde schlanker ausgeführt. Die neue Auflösung beträgt statt 512 x 24 Pixel nun 768 x 48 Pixel. Damit können Schriften und Grafiken wesentlich feiner dargestellt werden.Die Lesbarkeit mit weißen Leuchtdioden ist mindestens genauso gut wie früher mit roten Leds. Hervorragend, wie am Tag selbst bei direktem flachem Sonnenlicht die Werbung zur Geltung kommt. Ein Lichtsensor steuert die tatsächliche Leuchtstärke und regelt ständig automatisch nach. Damit wird die RVS-Norm eingehalten und gewährleistet, dass niemand von der LED-Aussenwerbung geblendet wird.

Tags: ,

Do you plan something similar ? We can advice you. Just ask us.